Direkt zum Inhalt

Übernehmen statt gründen (online / IHK)

Image
Eine Reihe von freundlich lächelnden Menschen
-

 

Wie Unternehmensnachfolge gelingen kann erfahren Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Übernehmerinnen und Übernehmer am 16. Juli 2020 im kostenfreien Webinar der IHK Reutlingen. Das Online-Seminar findet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Universitätsstadt Tübingen und VR Coworking powered by weXelwirken statt.

Wie eine Unternehmensnachfolge als Alternative zur Gründung eines neuen Unternehmens erfolgreich umgesetzt werden kann erfahren Übergeberinnen und Übergeber sowie Existenzgründerinnen und Existenzgründer bei diesem Webinar. Nach der Begrüßung durch Christopher J. Schmidhofer vom VR-Coworking Tübingen und Thorsten Flink von der WIT Wirtschaftsförderungsgesellschaft Tübingen mbH, stellt IHK-Expertin Regina Stracke das Moderatorenkonzept Unternehmensnachfolge Baden-Württemberg vor. Wie eine familieninterne Nachfolge gelingen kann, erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anschließend von Andreas Löffler, Inhaber HolzLand in Tübingen. Die Finanzierungsexperten Matthias Knapp von der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg und Thomas Dettling von der VR Bank Tübingen eG zeigen Wege auf, wie die Nachfolge finanziert werden kann.

Um am Webinar teilnehmen zu können, benötigt man lediglich einen Web-Browser (Google Chrome, Mozilla Firefox). Teilenhmerinnen und Teilnehmer erhalten rechtzeitig einen Link, über den sie am Webinar teilnehmen können. Fragen beantwortet Regina Stracke, unter 07121 201-138 oder stracke@reutlingen.ihk.de.

Unterstützt durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Anmeldung:
https://www.veranstaltungen.ihkrt.de/nachfolgetuebingen