Mittwoch, 25.04.2018 19:00
RT/TÜ: Wie Sie mit Coachdogs ihre eigene Kommunikation erleben können.
Dienstag, 29.05.2018 19:00
Stuttgart: Präsentieren ohne Spickzettel & Namen - merken leicht gemacht
Mittwoch, 27.06.2018 19:00
RT/TÜ: Freelancer Abend
Mittwoch, 29.08.2018 17:00
RT/TÜ: Grillfest
Mittwoch, 24.10.2018 19:00
RT/TÜ: Freelancer Abend
Mittwoch, 19.12.2018 19:00
RT/TÜ: Weihnachtsspecial

Im 21. Jahrhundert sind wir in einer Zeit angekommen, welches mit viel Stress und Hektik im Beruf verbunden ist. Computerarbeit wird zur Normalität. Vorher ist der Mensch sehr viel zu Fuß unterwegs gewesen und hat lange Strecken zurückgelegt. Heute geschieht dieses im Auto. Oft in der Hektik von Termin zu Termin.

Der Druck ist oft immens und die Menschen müssen auf irgendeine Art und Weise damit zurechtkommen. Viele sind überlastet, das zeigt auch eine Statistik, welche besagt, dass etwa 80 Milliarden volkswirtschaftlicher Schaden jährlich durch psychische Erkrankungen entstehen.

Wichtig ist zu unterscheiden, welcher Stress positiv ist und welcher negativ. Den positiven Stress kann man nutzen um besser voranzukommen. Negativer Stress bringt die Gefahr eines Burnout mit sich und dieser ist zu vermeiden. Für jeden einzelnen ist es wichtig, seine individuelle Bewältigungsstrategie zu entwickeln. Für den einen bedeutet dies, dass er in der Mittagspause joggen geht, ein anderer wiederum meditiert oder macht Yoga. Auch Freizeitaktivitäten dürfen nicht vernachlässigt werden. So kann man abends zum Beispiel ins Kino gehen oder tanzen, anstatt 16 Stunden zu arbeiten.

Wenn Sie das Thema weiter vertiefen wollen, können Sie sich gerne an mich wenden und zwar unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weiterhin alles Gute und viel positive Gedanken wünscht Ihnen

Ihr Oliver Kröner.

Nutzletter bestellen

Anmelden

Mitglieder präsentieren sich:

Go to Top